Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden

Sportwetten Lastschrift

Sicher Ein- und Auszahlen

Sportwetten mit Lastschrift auszuführen ist nicht nur unmodern, es wird auch kaum von den Buchmachern ermöglicht. Doch gibt es genügend Zahlungsmethoden, welche dem elektronischen Lastschriftverfahren (ELV) sehr nahe kommen.

 

Zahlungsmethode Lastschrift

 

Eine Sportwetten Einzahlung per Lastschrift vorzunehmen ist damit gleichbedeutend, dem Buchmacher ein SEPA-Mandat zu erteilen. Dadurch ist es dem Unternehmen erlaubt einen Einzug in genannter Höhe von deinem Konto durchzuführen. Gerade bei staatlichen Institutionen (Müllentsorgung, etc.) oder anderen, regelmäßigen Kosten (Internet, Telefon, Wasser, etc.) wird die Einzugsermächtigung häufig erteilt. So braucht nicht jeden Monat händisch das Online-Banking bedient werden. Sportwetten per Lastschrift bezahlen zu wollen, ist heutzutage jedoch schwierig. Denn obwohl die Riege der Bezahlmethoden der Bookies immer größer wird, so fehlt das ELV inzwischen fast vollständig.

1.
99/100
Punkten
Sky Bet Highlights
  • Willkommensbonus bis zu 200€
  • Tolles Wettangebot
  • Sichere und umfangreiche Ein- und Auszahlungen
- bis zu
200€
Sky Bet Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
2.
98/100
Punkten
Bethard Highlights
  • Bis zu 100€ Einzahlungsbonus
  • Faire Bonusbedingungen
  • Umfangreiche Zahlungsmethoden
100% bis zu
100€
Bethard Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
3.
betway
97/100
Punkten
Betway Highlights
  • Exklusiver 250€ Bonus!
  • Regelmäßige Reload-Aktionen
  • Millionen zufriedene Kunden
100% bis zu
250€
Betway Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
mehr Wettanbieter anzeigen

Sportwetten per Lastschrift bezahlen

Ist dies überhaupt möglich?

Tatsächlich steht diese Zahlungsmöglichkeit in den meisten Fällen nicht zur Verfügung. Trotzdem wird dies auf anderen Portalen behauptet. Ein Stück weit ist es eine Sache der Auslegung. Das klassische ELV hat ausgedient. Allerdings funktionieren die E-Wallets, welche keine Kontoeröffnung verlangen, sowie Paypal, recht ähnlich. Es wird ein Betrag eingegeben und dieser wird über den Dienstleister vom Konto abgebucht. Es dauert nur wenige Minuten und schon ist der Prozess bestätigt. Und im Gegensatz zur Lastschrift, welche mehrere Tage in Anspruch nimmt, findet das Guthaben hierbei sofort auf das Wettkonto.

Doch warum sollten Kunden überhaupt zu den Sportwetten mit Lastschrift greifen wollen? Wir haben festgestellt, dass insbesondere neue Kunden sich gerne mit vertrauten Arten des Bezahlens absichern möchten. Manche Spieler haben sich dermaßen an ihre Zahlungsmethode gewöhnt, dass sie auf solche Klassiker ausweichen, wenn das Gewohnte nicht verfügbar ist. Allerdings wollen wir an dieser Stelle erwähnen, dass wir bereits mit diversen Zahlungsmöglichkeiten experimentiert haben. Sei es die Paysafecard, welche nach dem Prepaid-Verfahren funktioniert, die E-Wallets, Paypal oder Kreditkarten. All diese Modalitäten haben unser Geld zielsicher zum Buchmacher gebracht.

 

Bwin Neukundenbonus

 

Doch warum sollten Kunden überhaupt zu den Sportwetten mit Lastschrift greifen wollen? Wir haben festgestellt, dass insbesondere neue Kunden sich gerne mit vertrauten Arten des Bezahlens absichern möchten. Manche Spieler haben sich dermaßen an ihre Zahlungsmethode gewöhnt, dass sie auf solche Klassiker ausweichen, wenn das Gewohnte nicht verfügbar ist. Allerdings wollen wir an dieser Stelle erwähnen, dass wir bereits mit diversen Zahlungsmöglichkeiten experimentiert haben. Sei es die Paysafecard, welche nach dem Prepaid-Verfahren funktioniert, die E-Wallets, Paypal oder Kreditkarten. All diese Modalitäten haben unser Geld zielsicher zum Buchmacher gebracht.

 

Vorteile der Sportwetten Einzahlung per Lastschrift

Willst du dennoch unbedingt Sportwetten per Lastschrift nutzen, so bleibt dir fast nur Intertops übrig. Dort ist noch das klassische Lastschriftverfahren zu finden. In diesem speziellen Fall musst du natürlich Angaben zu deinem Konto machen. Diese beinhalten das Geldinstitut, Kontonummer, Bankleitzahl, beziehungsweise IBAN und BIC, sowie deinen Namen. Schließlich soll beim ELV das Unternehmen das Abbuchen vornehmen. Und dafür muss einerseits eine „Adresse“ angegeben sein und andererseits müssen die Namen des Kontoinhabers vom Buchmacher- und Bankkonto übereinstimmen. Da die meisten Wettanbieter keine Lastschrift feilbieten, gehen wir später noch auf adäquate Alternativen ein.

Natürlich hat die Bezahlung der Sportwetten mit Lastschrift seine Vorzüge. Und diese liegen tatsächlich hauptsächlich beim Kunden. Dies mag sogar ein Grund sein, warum die Bookies diese Zahlungsweise aus ihrem Programm gestrichen haben.

Zunächst ist die große Sicherheit zu nennen. Denn wer per ELV zahlt, der hat mehrere Wochen Zeit eine Rückbuchung vorzunehmen. Dies bietet sich an, sollte das Guthaben zwar abgebucht werden, jedoch nicht auf dem Kundenkonto beim Buchmacher eingehen. Allerdings ist dies bei unseren Tests von diversen Wettanbietern noch nie passiert.

Außerdem hat eine Lastschrift etwas Regelmäßiges. Nehmen wir doch die Rechnungen für Telefon- und Internet. Für gewöhnlich werden diese nicht jeden Monat aufs Neue händisch beglichen. Nutzer erteilen ihrem Dienstleister ein SEPA-Mandat. Dadurch hat der Telefon- und Internetdienstleister Zugriff auf das Konto und kann den in Rechnung gestellten Betrag abbuchen.

Der Bank wird mit dem Mandat mitgeteilt, dass die Forderung berechtigt ist und der Buchungsvorgang ausgeführt werden darf. Der Vorteil hierbei ist einerseits, dass Kunden sich für einen monatlichen Betrag zur Einlage entscheiden können und dann nicht mehr tätigt werden müssen.

Weiterhin ist es möglich, eine Sportwetten Einzahlung per Lastschrift jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird das SEPA-Mandat gestoppt. Der Buchmacher darf folglich keine Gelder mit vom Bankkonto abheben. Zuletzt sei erwähnt, dass das Lastschriftverfahren in der Regel nicht mit Gebühren belegt ist. Wer mit Kreditkarten oder gar mit manchen E-Wallets bezahlt, der muss bei diversen Buchmachern mit einer Gebührenforderung rechnen. Dies lässt sich jedoch immer schnell nachschlagen. Und meist werden mehrere gebührenfreie Zahlungsmöglichkeiten geboten. Der Vorgang hinsichtlich der Lastschrift ist in jedem Fall für alle Parteien durchsichtig.

Nachteile und Alternativen hinsichtlich der Lastschrift-Zahlung für Wetten

Ein großer Nachteil trifft direkt die Anbieter. Denn eine Rückbuchung ist von Kundenseite hier über Wochen möglich. Jetzt könnte folgendes Szenario entstehen: Der Spieler nutzt das ELV zur Einzahlung und erhält das Guthaben nach wenigen Werktagen gutgeschrieben. Diese Wartezeit ist übrigens ein weiterer Schwachpunkt.

Anschließend kann das Guthaben zum Spielen verwendet werden. Angenommen du verlierst. Jetzt wäre es jedoch noch immer möglich, innerhalb der gesetzlichen Frist, vom Lastschriftverfahren zurückzutreten. In diesem Fall wurden Sportwetten mit Lastschrift eingezahlt und ausgeführt und doch kann das Geld zurückgefordert werden. Dies ist jedoch nicht richtig, da der Bookie seine Leistung erbracht hat.

Die wohl größte Schwäche ist allerdings, dass die Top-Bookies diese Art zu zahlen gar nicht im Programm haben. Schauen wir zu Betway, Tipico oder Interwetten, so fehlt die Lastschrift dort vollkommen. Lediglich bei Intertops ist das Verfahren anzutreffen. Auch dort kann es jedoch nur ausgeführt werden, wenn ein Konto bei einer deutschen oder österreichischen Bank geführt wird. Das Verfahren zur Lastschrift nennt sich dort übrigens Cash Direct. Und neben den Bankdaten sind dem Buchmacher auch noch die Pass- oder Personalausweisnummer mitzuteilen. So sichert sich das Unternehmen ein Stück weit gegen den möglichen Betrug ab.

Dahingehend sollten wir noch auf die Intertops Limits eingehen. Denn pro Überweisung sind maximal 1.000 Euro zu überstellen. Und innerhalb einer Woche darf die Höhe der Sportwetten Lastschrift 2.000 Euro nicht übersteigen. Tatsächlich wird hierbei sogar ein Bonus für die Lastschriftzahlung gewährt. Wenn der Cash Direct Code von Seiten des Anbieters bestätigt ist, finden zusätzliche fünf Euro auf das Spielerkonto. Tatsächlich sind die Nachteile des Lastschriftverfahrens nicht stark ausgeprägt. Der Aufwand für den Kunden, um das ELV einzurichten sind größer, als bei anderen Zahlungsmethoden. Dafür ist dieser Prozess nur einmalig zu durchlaufen.

Worin unterscheidet sich die Sofortüberweisung von Klarna von Paypal? Der wohl einprägsamste Unterschied ist, dass wir kein Konto eröffnen brauchen. Das Konzept ist vollständig darauf ausgerichtet, eine Zahlung wie beim Online-Banking zu ermöglichen. Die Sofort AG fungiert hierbei gewissermaßen als Vermittler. Dem Buchmacher wird verdeutlicht, dass die Zahlung gedeckt ist. Und der Bank wird die Zahlungsanweisung vermittelt. Eine Rückbuchung, wie bei den Sportwetten mit Lastschrift, wäre hier jedoch nicht möglich. Daher ist diese Methode zu bezahlen bei den Buchmachern durchaus sehr beliebt.

 

Sofort Ueberweisung

 

Und so funktioniert das Einzahlen mit der Sofortüberweisung: Zunächst musst du dich bei einem Wettanbieter anmelden, welcher diese Zahlungsweise führt. Anschließend begibst du dich zur Kasse und wählst die entsprechende Methode aus. Nach Eingabe eines Betrages ist der Prozess fortzusetzen. Nachdem die Weiterleitung erfolgt ist, loggst du dich praktisch bei deiner Hausbank ein. Dazu sind beispielsweise dein Alias und das Kennwort nötig. Anschließend siehst du dich einem vorgefertigten Überweisungsträger gegenüber. Dort sind die notwendigen Daten des Unternehmens, deine eigenen und die Summe schon eingetragen.

Tatsächlich ist dieser Prozess bloß noch über die Eingabe einer PIN zu bestätigen. Danach wirst du zum Buchmacher zurückgeleitet. Gegebenenfalls musst du nochmal auf aktualisieren klicken. Doch das Guthaben sollte sofort auf das Spielerkonto finden. Dies ist im Übrigen die größte Stärke der Sofortüberweisung. Sie stellt Gelder umgehend bereit, was gerade zum Wochenende oder bei Live-Wetten extrem nützlich ist. Außerdem kann dieses Verfahren, im Gegensatz zu den E-Wallets Skrill und Netelller, immer auch für den Wettbonus genutzt werden. Willkommensangebote harmonisieren mit der Sofortüberweisung.

Womit wir letztlich zur Paysafecard kommen. Wer normalerweise Sportwetten per Lastschrift bezahlen wollte, sollte diese Zahlungsweise alternativ ausprobieren. Insbesondere wenn der Aspekt Sicherheit der Vater des Gedankens war. Denn hierbei handelt es sich um das Prepaid-Verfahren, welches dir vielleicht von deiner Guthaben-Aufladung beim Handy bekannt ist. Tatsächlich kommt der Buchmacher auf diesem Wege nicht mit den eigenen Bankdaten in Kontakt. Dies gilt im Übrigen für andere Institutionen online und offline gleichermaßen. Damit ist die Paysafecard wohl die anonymste Möglichkeit Sportwetten zu bezahlen.

 

Sportwetten mit Paysafecard

 

Das Konzept ist denkbar simpel. Paysafecards sind dermaßen beliebt, dass du sie in vielen Supermärkten, an Tankstellen oder in Drogerien, ja sogar bei der Post, käuflich erwerben kannst. So ist es möglich 100 Euro in bar auf den Tresen zu legen und im Gegenzug eine Paysafecard zu erhalten. Bisweilen wird heute einfach eine Quittung mit dem notwendigen Code ausgestellt. Du verlässt das Geschäft als mit der Guthabenkarte und kannst diese für die Online-Einzahlung beim Bookie verwenden. Wie das funktioniert, legen wir nachfolgend da.

Zunächst ist es unumgänglich, dass du beim Buchmacher gemeldet bist. Eine Registrierung bleibt somit nicht aus. Schließlich loggst du dich im Konto ein und betrittst den Reiter mit den Bezahlmethoden. Hier ist die Prepaid-Karte auszuwählen und ein Betrag einzutragen. Es ist nicht zwingend nötig, die gesamte Summe der Paysafecard auf einmal einzusetzen. Hast du diesen Vorgang bestätigt, so ist der PIN-Code einzutragen. Damit kann abgerufen werden, ob die Karte noch mit der gewünschten Summe zu belasten ist. Im Handumdrehen findet das Geld zum Buchmacher. Auch dieses Konzept harmonisiert mit den meisten Neukundenboni.

Ist es möglich via Lastschrift anonym einzuzahlen? Kurze Antwort: Nein. Lange Antwort: Es ist eine Verknüpfung zwischen dem Kundenkonto beim Buchmacher und dem Bankkonto vorzunehmen. Gleichwohl muss die Eigentümerschaft des Kontos bestätigt werden. Daher wird in der Regel sogar eine Kontrollnummer vom Personalausweis verlangt. Umgekehrt wäre es schließlich unfair, wenn einfach irgendein Konto belastet werden könnte. Beim ELV muss die Kontoinhaberschaft bestätigt werden, um ein SEPA-Mandat einzurichten. Wer anonym zahlen möchte, der nutzt bitte die Paysafecard. Hierbei werden keine weiteren persönlichen Daten übermittelt.

 

Zahlungsmethode Lastschrift

Wieso wurde die Lastschrift-Zahlung nicht ausgeführt? Dafür kann es mehrere Gründe geben. Einerseits wäre es denkbar, dass das angegebene Konto nicht korrekt ist. Bei der Zahlenvielfalt der IBAN und BIC ist schnell ein Zahlendreher passiert. Oder der Kontostand ist in der gewählten Summe nicht gedeckt gewesen. Vielleicht haben der Name des Kontos beim Buchmacher und der Bank auch nicht übereingestimmt. Die Unternehmer müssen sich hier auch gegen Geldwäsche absichern. Daher wird bei Unstimmigkeiten die Zahlung lieber zurückgehalten.

Wann sollten Sportwetten mit Lastschrift bezahlt werden? Wer noch kein Vertrauen zum Online-Bezahlen gefasst hat, der versucht es vielleicht zunächst mit dieser Methode. Allerdings gibt es sonst keinen Grund, andere Möglichkeiten zu verschmähen. Egal ob die Sofortüberweisung, Giropay, Skrill, Neteller, die Paysafecard oder die Kreditkarten Visa und Mastercard – um die typischen Zahlungsmodalitäten einmal aufgeführt zu haben – es handelt sich um zuverlässige Dienstleister. Diese sind über viele Jahre auf dem Markt vertreten und haben schon Transaktionen von Millionen von Kunden zuverlässig und zielgerichtet abgewickelt. Eigentlich gibt es daher keinen Grund das ohnehin bei Buchmachern schwer aufzufindende Lastschriftverfahren zu bevorzugen.

Paypal

Beliebteste Alternative

Wenn du über Paypal Sportwetten bezahlen möchtest, kommst du der ELV ein Stück weit nahe. Allerdings ist der Dienstleister eher als eine virtuelle Geldbörse zu verstehen. Außerdem ist dort ein Konto zu eröffnen. Davor sollten selbst unerfahrene Nutzer nicht zurückschrecken. Allein in Deutschland haben über 20 Millionen Kunden schon ein Konto bei Paypal eröffnet. An Seriosität ist diese Bezahlmethode nicht zu schlagen. Hast du dich erst registriert, kannst du dort Geld hochladen oder alternativ das Paypal-Konto mit dem Bankkonto verknüpfen. Im letztgenannten Fall kommen wir den Sportwetten mit Lastschrift sehr nahe.

 

Betway Paypal

Ein großer Pluspunkt von Paypal ist, dass die Anmeldung ganz simpel funktioniert. Neben einigen persönlichen Daten braucht es nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Anschließend wird das erstellte Konto mit einem Bankkonto oder alternativ sogar mit einer Kreditkarte verknüpft. Schlussendlich kann beim Online-Shopping einfach auf den Paypal-Button geklickt werden. Per Eingabe der Mail und des Passwortes wird der Vorgang bestätigt. Bei den Sportwetten ist es ähnlich. Nur muss zuvor ein Betrag ausgewählt werden, welche für die Sportwetten auf das Kundenkonto zu überstellen ist.

Wer dennoch darauf beharrt Sportwetten per Lastschrift bezahlen zu wollen, der sieht sich gegenüber Paypal einigen Nachteilen ausgesetzt. Denn dieser Dienstleister transferiert die gewünschte Summe umgehend, sofern das verknüpfte Konto gedeckt ist, auf das Spielerkonto des Buchmachers. Außerdem ist die Bezahlung mobil sehr bequem möglich. Sind die E-Mail-Adresse und das Passwort hinterlegt und gespeichert, so ist das Zahlen sogar mit nur einem Klick möglich. Gebühren können anfallen, da sich viele Buchmacher außerhalb der EU aufhalten. Viele Wettanbieter übernehmen die Gebühr jedoch. Da muss im Zweifel nachgefragt oder im Reiter der Zahlungsmethoden nachgeschlagen werden.

Wettanbieter mit Paypal
betway
97/100
Comparison image for Wettanbieter mit Paypal
100% bis zu
250€
Betway Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Tipico Logo
96/100
Comparison image for Wettanbieter mit Paypal
100% bis zu
100€
Tipico Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
bwin Logo
92/100
Comparison image for Wettanbieter mit Paypal
100% bis zu
100€
bwin Erfahrungen
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Betway Bonus

Top Wettanbieter

Top Bonus

Bis zu 250€
Betway
150€ auf die erste und 100€ auf die zweite Einzahlung
AGB gelten, 18+Betway Bonus im Test
Bis zu 100€
ComeOn
100 Euro auf die erste Einzahlung + 25 Euro Freiwette
AGB gelten, 18+ComeOn Bonus im Test
Bis zu 120€
STSbet
100% bis zu 120 €
AGB gelten, 18+STSbet Bonus im Test
Bis zu 100€
Betano
100 Euro auf die erste Einzahlung
AGB gelten, 18+Betano Bonus im Test
Bis zu 100€
William Hill
Bis zu 100 Euro als Free Bets
AGB gelten, 18+William Hill Bonus im Test

Wettsteuer

Zahlungsmethoden

Wettanbieter mit PayPal

Ratgeber