Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden
TESTERGEBNIS
93 / 100
BONUS
100% bis zu 100€
Bonus einlösen AGB gelten, 18+

Mobilebet Bonus 2019: Satte 100 Euro Bonus holen

Mit einem Neukundenbonus kann ein Buchmacher bei den Tippern in der Regel immer Pluspunkte sammeln. Genau aus diesem Grund findet sich zum Beispiel der Mobilebet Bonus im Portfolio des alteingesessenen Buchmachers – und der verspricht Neukunden einen Bonusbetrag von bis zu 100 Euro. Eine Summe, mit der sich also durchaus einige Wetten platzieren lassen. Doch ist das Angebot wirklich fair? Wir haben im Folgenden einmal genau hingesehen und geprüft, was rund um den Mobilebet Neukundenbonus zu beachten ist.

 

Mobilebet Einzahlunsbonus

 

Bereits zu Beginn wollen wir aber einmal darauf hinweisen, dass zum Wettanbieter natürlich noch mehr gehört als „nur“ der Willkommensbonus. So erwartet Dich hier ein enorm sicherer Anbieter, der mit einer offiziellen Lizenz aus Malta arbeitet. All das sorgt dafür, dass der Blick auf den Neukundenbonus noch einmal ein gutes Stück interessanter wird. Immerhin scheint es sich generell um einen sehr großzügigen Bookie zu handeln.

Bonussumme:
100€ auf die erste Einzahlung
Bonusart:
Einzahlungsbonus
Beispiel:
100€ Einzahlung = 200€ Wettguthaben
Umsatz (Rollover):
7x Einzahlungs- & Bonuswert
Mindestquote:
1,80
min. Einzahlung:
10
max. Zeitraum:
30 Tage
Auszahlbar:
Ja
Bonuscode ******
Mobilebet Bonus einlösen AGB gelten, 18+

Bonusinfo

So funktioniert der Mobilebet Bonus

Mit einem attraktiven Wettbonus üben die Buchmacher auf dem Markt einen starken Reiz auf die Sportwetten-Fans aus, sich vielleicht bei genau diesem Anbieter anzumelden. Die Bookies machen das natürlich bewusst und so entsteht für die Kunden eine hervorragende Situation mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten. Der Mobilebet Bonus fällt dabei durchaus positiv ins Auge, immerhin sprechen wir über eine Bonussumme von bis zu 100 Euro. Das ist eine Menge Geld, auch wenn die Bonussumme unterm Strich als Standard der Branche bezeichnet werden kann.

 

Mobilebet Bonus

 

Ebenfalls Standard ist hier die Tatsache, dass es sich beim Mobilebet Neukundenbonus um einen sogenannten Einzahlungsbonus handelt. Dieser wird also dadurch aktiviert, dass Du eine erste Einzahlung auf Dein neues Wettkonto bringst. 100 Prozent dieser Einzahlung werden kann für den Bonus gewertet, die maximale Bonussumme liegt ebenfalls bei 100 Euro. Heißt also auch: Zahlst Du einen Betrag von 100 Euro ein, kannst Du mit insgesamt 200 Euro auf dem Wettkonto loslegen. Einen Mobilebet Angebotscode benötigst Du für die Aktivierung des Guthabens nicht.

 

Mobilebet App

 

Nichtsdestotrotz müssen rund um diese Aktion allerdings einige Mobilebet Bonus Bedingungen beachtet werden. Diese kommen vor allem dann ins Spiel, wenn der Bonusbetrag ausgezahlt werden soll. Gut zu wissen ist in diesem Zusammenhang auf jeden Fall, dass neben dem Bonus auch alle damit erzielten Gewinne ausgezahlt werden können.

Bonusbedingungen des Mobilebet Sportwetten Bonus

Da es sich beim Willkommensbonus von Mobilebet um ein exklusives Angebot für die Neukunden handelt, ist der erste Schritt natürlich erst einmal eine Kontoeröffnung. Dies geht nach unseren Mobilebet Erfahrungen problemlos innerhalb von wenigen Minuten. Tipper müssen lediglich die Webseite des Anbieters besuchen und hier im Registrierungsformular ihre privaten Daten eingeben.

Sollten Schwierigkeiten auftreten, kann einfach der Kontakt zum Kundensupport in Anspruch genommen werden. Notwendig ist dieser aber in der Regel nicht. Wichtig ist für Dich trotzdem zu beachten, dass die Kontoeröffnung natürlich mit wahrheitsgemäßen Angaben erfolgen sollte. Sind die Daten falsch, wird das spätestens bei der gewünschten Auszahlung zu Problemen führen.

Bestätigen musst Du Dein Wettkonto im Anschluss an die Registrierung noch über einen Bestätigungslink, welchen Dir der Buchmacher per E-Mail zukommen lässt. Sobald dies geschehen ist, ist Dein Wettkonto einsatzbereit und Du kannst Dich mit dem Mobilebet Login in das Konto einloggen.

Einen Mobilebet Gutscheincode benötigst Du auch bei der qualifizierenden Ersteinzahlung nicht. Diese kann also einfach im Anschluss an den Login durchgeführt werden, wofür Du beim Buchmacher den Kassenbereich aufrufen musst. Hier kannst Du zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen, welche in der Regel allesamt eine schnelle Abwicklung ermöglichen. Aber Vorsicht: Skrill, Neteller und die Paysafecard können für die Aktivierung des Angebots nicht verwendet werden. Du solltest also auf eine der Alternativen zurückgreifen.

Wichtig zu beachten ist darüber hinaus, dass der Anbieter einen Mindestbetrag von zehn Euro für die qualifizierende Einzahlung verlangt. Da es sich um einen 100 prozentigen Einzahlungsbonus handelt, sollte der Einzahlungsbetrag im besten Fall jedoch etwas größer ausfallen. Immerhin ist dies ein einmaliges Angebot, mit welchem Du Dir bei einer Einzahlung von 100 Euro auch 100 Euro als Bonusguthaben sichern kannst.

Gutgeschrieben wird der Bonus auf Deinem Wettkonto direkt im Anschluss an die qualifizierende Einzahlung. Solltest Du also einen Betrag von 100 Euro eingezahlt haben, könntest Du mit einer Summe von insgesamt 200 Euro an den Start gehen. Bei einer Einzahlung von 50 Euro hättest Du wiederum 100 Euro als Guthaben zur Verfügung.

Auch wenn Du mit dem Bonusbetrag aus dem Mobilebet Bonus direkt Deine Wetten beim Anbieter platzieren kannst, lässt sich diese Summe noch nicht direkt auszahlen. Hierfür müssen die Bonusbedingungen des Anbieters berücksichtigt und die erforderlichen Umsatzbedingungen erfüllt werden. Im Detail schreiben diese einen siebenfachen Umsatz der Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus vor. Bei einer Einzahlung von 100 Euro und einem daraus resultierenden Bonus von ebenfalls 100 Euro müsste die Gesamtsumme von 200 Euro also sieben Mal mit Sportwetten des Anbieters umgesetzt werden.

Gebunden sind diese Wetten an eine sogenannte Quotenvorgabe. Das ist in diesem Fall die Mindestquote von 1,80, die bei allen platzierten Wetten im Sinne der Umsatzbedingungen beachtet werden muss. Es ist problemlos möglich, Wetten mit einer geringeren Quote zu platzieren. Allerdings ist es dann so, dass diese nicht für die Erfüllung der Umsatzbedingungen gewertet werden. Möchtest Du also effektiv die Umsatzbedingungen erfüllen, sollte die Mindestquote auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Darüber hinaus gilt, dass die Umsatzbedingungen für die Auszahlung des Guthabens innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden müssen. Du hast also ziemlich genau einen Monat Zeit, um den siebenfachen Umsatz der Gesamtsumme zu leisten. Gelingt Dir das nicht, kann der Bonusbetrag leider nicht ausgezahlt werden und verfällt. Solltest Du die Umsatzbedingungen aber rechtzeitig meistern, kannst Du neben dem Bonusbetrag auch die damit erzielten Gewinne locker auszahlen.

Wer sich den Mobilebet Bonus erst einmal sichern und sich danach mit den Details beschäftigen möchte, kann das natürlich ebenfalls tun. Speziell für Dich haben wir hier noch einmal eine kleine Anleitung, wie genau der Bonus im Handumdrehen aktiviert und genutzt werden kann:

1. Kostenlos bei Mobilebet registrieren (ohne Mobilebet Bonuscode möglich)
2. Mindestens 10 Euro auf das Wettkonto einzahlen
3. 100% Bonus bis zu 150 Euro automatisch erhalten
4. 7x Einzahlung & Bonus in 30 Tagen umsetzen

Mobilebet Anbieter Vorschau

Mobilebet im Check

Der Sportwetten Bonus spielt für nicht wenige Tipper die größte Rolle bei der Entscheidung für oder gegen einen Wettanbieter. Bei aller Freude über einen möglicherweise attraktiven Bonus sollten allerdings nicht die weiteren Aspekte vernachlässigt werden. Immerhin heißt ein hoher Bonus noch nicht automatisch, dass es sich auch um einen starken Wettanbieter handelt. Wir haben uns Mobilebet natürlich auch abseits des Bonus einmal genauer angesehen und empfehlen Dir dafür einen Blick in unseren Mobilebet Erfahrungsbericht. Gleichzeitig wollen wir Dir aber auch schon hier einmal zeigen, was der Buchmacher so zu bieten hat.

Mehr als 30 Sportarten sind mittlerweile im Portfolio von Mobilebet zu finden, womit der Anbieter eines der attraktivsten Angebote auf dem ganzen Markt zur Verfügung stellt. Gut sortiert ist der Bookie ebenfalls. So stehen Dir natürlich zahlreiche Wetten auf den Fußball zur Verfügung, die zum Beispiel in der Bundesliga, der Serie A, der Premier League oder anderen Top-Ligen platziert werden können. Ebenso stehen aber auch unterklassige Ligen aus der ganzen Welt bereit. Neben dem Fußball hält Mobilebet zudem zahlreiche weitere Disziplinen zur Verfügung. Hierzu gehören zum Beispiel Tennis, Basketball, Eishockey, Volleyball, Darts, Snooker, eSports oder sogar virtuelle Sportwetten.

 

Mobilebet Wettangebot

 

Das Angebot in der Tiefe variiert dabei und hängt davon ab, für welche Sportart Dein Herz am intensivsten schlägt. Die Fußballfans kommen am stärksten auf ihre Kosten und können sich teilweise über mehr als 150 Wettmärkte für eine Begegnung freuen. Aber auch die Anhänger vom Tennis bekommen zum Teil um die 50-60 Optionen pro Match serviert.

Deutlich angehoben wird die Qualität des Wettportfolios mit Blick auf die zusätzlichen Extras. Hierzu gehört zum Beispiel die mobile Mobilebet App, welche ohne zusätzlichen Download und ohne irgendwelche Kosten genutzt werden kann. Es handelt sich um eine web-basierte App, die dementsprechend einfach durch einen Besuch der Webseite geöffnet werden kann. Der Funktionsumfang der App entspricht erfreulicherweise vollständig dem Angebot der regulären Webseite. Und noch ein Pluspunkt: Natürlich werden auch Deine mobilen Wetten mit Blick auf die Umsatzbedingungen für den Mobilebet Bonus gewertet.

 

Mobilebet Stärken

 

Livewetten kannst Du beim Anbieter ebenfalls platzieren – und zwar rund um die Uhr. Das Live-Center macht optisch einen richtig starken Eindruck und punktet mit einer angenehmen Übersicht. Zusätzlich finden sich auch hier noch einmal Highlights, wie zum Beispiel die grafischen Animationen für die Darstellung des Spielverlaufs.

Wer seine Ein- und Auszahlungen beim Wettanbieter abwickeln möchte, kann aus einer ansprechenden Auswahl im Kassenbereich wählen. Hierzu gehören zum Beispiel die eWallets von Neteller oder Skrill. Zusätzlich können aber auch die Kreditkarten, die Sofortüberweisung oder die Paysafecard genutzt werden. Generell ist es dabei so, dass Einzahlungen ab einem Betrag zwischen zehn und 20 Euro möglich sind. Leider fällt für Kreditkarten, Skrill, Neteller und die Paysafecard eine Gebühr bei den Einzahlungen an. Die restlichen Bezahlmethoden können gebührenfrei genutzt werden. Noch einmal zur Erinnerung: Rund um den Mobilebet Bonus sollten Skrill, Neteller und die Paysafecard ohnehin gemieden werden.

Auszahlungen lassen sich dann über die Methoden vornehmen, die auch bei der Einzahlung zur Verfügung stehen. Der Anbieter bindet diese sogar aneinander. Du kannst also nur mit einer Methode auszahlen, mit der im Vorfeld schon eine Einzahlung auf das Wettkonto gebracht wurde. Ebenso musst Du als neuer Kunde beachten, dass vor der ersten Auszahlung ein Identitätsnachweis eingereicht werden muss.

Nicht nur mit Blick auf den Bonus, sondern rund um das gesamte Angebot gilt: Bei Fragen kannst Du Dich an den Kundensupport des Wettanbieters wenden. Die Mitarbeiter stehen täglich von 10 bis 21 Uhr im Live-Chat zur Verfügung und können außerhalb dieser Zeiten rund um die Uhr per Mail kontaktiert werden. In 99% der Fälle erfolgt die Antwort auf Deutsch, lediglich im Live-Chat kann es in Ausnahmefällen eine englischsprachige Betreuung sein. Grund zur Klage liefert aber auch diese nicht.

Neben dem direkten Gespräch mit dem Support, was natürlich in beiden Fällen gebührenfrei möglich ist, stellt der Buchmacher seinen Kunden auch einen FAQ-Bereich zur Verfügung. Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen der Kunden und kannst mit etwas Glück auch die Lösung für Dein Problem entdecken.

Mobilebet Fazit

Mit Mobilebet haben wir einen Wettanbieter unter die Lupe genommen, der in vielen verschiedenen Bereichen überzeugen kann. Zu nennen ist hier zum Beispiel der faire Willkommensbonus von bis zu 100 Euro, zusätzlich warten auf Dich aber auch zahlreiche Bestandskundenaktionen. Ebenfalls verlockend sind die Wettquoten, die mobile Lösung und die generelle Vielfalt im Kassenbereich. Skrill, Neteller, aber auch Paysafecard und Co. sind mit von der Partie. Natürlich gibt es zum Beispiel bei den Zahlungsgebühren noch leichten Platz für Verbesserungen, dennoch sprechen wir in diesem Fall über einen richtig starken Anbieter.

 

Mobilebet Bonus

TESTERGEBNIS
93 / 100
BONUS
100% bis zu 100€
Bonus einlösen AGB gelten, 18+
Auch interessant

Mobilebet Gesamtbewertung

Mobilebet Stärken
Unser Testergebnis
93/100
Zum Anbieter

Top Wettanbieter

Top Bonus

Mobilebet Bonus
Bis zu 250€
Betway
150€ auf die erste und 100€ auf die zweite Einzahlung
AGB gelten, 18+Betway Bonus im Test
Bis zu 100€
William Hill
Bis zu 100 Euro als Free Bets
AGB gelten, 18+William Hill Bonus im Test
Bis zu 100€
Tipico
Bis zu 100€ auf die erste Einzahlung
AGB gelten, 18+Tipico Bonus im Test
Bis zu 100€
XTiP
100 Euro auf erste Einzahlung
AGB gelten, 18+XTiP Bonus im Test
Bis zu 100€
ComeOn
100 Euro auf die erste Einzahlung
AGB gelten, 18+ComeOn Bonus im Test

Wettsteuer

Zahlungsmethoden

Ratgeber

 
100€
BONUSCODE ******
Zum Anbieter